Wasserstrahlschnitt

Mit dieser Anlagenart kann man, ohne Wärmezufuhr und mit großer Präzision (typische Maßtoleranz von 0,07-0,13 mm), alle Materialien schneiden, einschließlich des Edelstahls mit einer Dicke von 1,60 mm bis 200 mm und mit Größen von 4000 x 2000 mm und auch solche, die nicht mit dem Laser geschnitten werden können.
Die mit "aktiver Toleranzkontrolle" ausgestattete Anlage produziert präzisere Teile mit beträchtlich höherer Schnittgeschwindigkeit als die herkömmlichen Abrasiv-Wasserstrahlschneidesysteme und erlaubt es, den Feinbearbeitungsdurchgang auszuschalten. Diese Art der Kontrolle erlaubt es, die beiden für das Wasserstrahlschneiden typischen negativen Phänomene, wie die Verzögerung des Wasserstrahls und Konizität, die Genauigkeitsprobleme und Geometriefehler verursachen, auszugleichen.

Besuchen Sie unseren Maschinenpark.

Informationen anfordern

Kontakt

über unsere Produkte und Dienstleistungen
+39 0422 861730