Mechanische Bearbeitungen

Die Leistungsfähigkeit der Anlage ermöglicht die Bearbeitung von Teilen bis zu einem Höchstgewicht von 10 Tonnen.

Das technische Büro verfügt, zusätzlich zu AutoCad-Stationen und einer Catia V4-Station, über 5 CAD/CAM-Stationen (Autocad, Tebis, Peps Camtek, Rtm, Le Moine), die in einem Netzwerk mit den Werkzeugmaschinen verbunden sind.

Der Maschinenpark umfasst computergesteuerte Werkzeugmaschinen, Arbeitszentren, Mehrfachpaletten-Fräsmaschinen der neuesten Generation, 5-Achsen-Portalfräsmaschinen, äußerst vielseitige Drehbänke und Wasserstrahlschneidemaschinen.
Die Maßgenauigkeit und der Grad der Fertigbearbeitung werden in einem Messtechnikraum mit hochentwickelten Instrumenten, einschließlich einer Maschine für die 3D-Maßkontrolle, geprüft.
Besuchen Sie unseren Maschinenpark.